Helfen ohne Geld

Helfen ohne Geld

In großer Mode von Unternehmen und Firmen, ist das Helfen ohne Geld gekommen. Soziale Einrichtungen und Obdachlose, Kinderheime und Waisenhäuser, sowie Sportanlagen und Vereine werden gefördert mit Waren und Dienstleistungen aller Art.

Hierzu gehören Trikots für Sportvereine, abgelaufene aber nicht verdorbene Lebensmittel der großen Handelsketten, Design und Marketing als kostenlose Dienstleistungen und Überproduktionen aus dem Spielwarenbereich für hilfsbedürftige Kinder. Das Menschen zu helfen kein Geld kostet, wünschen diverse Fürsprecher dieser Aktionen, das in den Köpfen der Bürger ein Umdenken stattfindet.

Mehr Finanztipps, Darlehen, Kredite und Ratgeber:

 

Twitter

Redaktion

Matthias Kumpertz, 38 Jahre, Finanzberater und Marlene Heuer, 46 Jahre Finanzberaterin, sowie Christian Gülcan, Betreiber und Redakteur der Webseite, schreiben hier Wissenswertes, Tipps und Ratgeber zu Finanzen, Kapital, Finanzierungen und Banken. Anleitungen, Investments und Finanzpläne für Verbraucher und Investoren.

Unsere Webseite ist für Sie vollkommen kostenlos, daher sind sämtliche Inhalte, Artikel, Anleitungen, Vorlagen, Ratgeber, Tipps und Videos nicht kostenpflichtig.
Wir finanzieren uns ausschließlich nur über Werbung, die in Form auf unseren Seiten als Anzeigen oder Gesponsert gekennzeichnet sind. Wir erhalten eine kleine Werbekostenpauschale, wenn sie etwas über unsere Anzeigen-Links kaufen, oder für Seitenimpressionen und Klicks.
Um ihnen Inhalte kostenlos zur Verfügung zu stellen, bitten wir um Verständnis für die Werbeeinblendungen auf unserer Webseite. Vielen Dank. (Autoren & Betreiber)
Redaktion
Twitter

Kommentar verfassen