Helfen ohne Geld

Helfen ohne Geld

In großer Mode von Unternehmen und Firmen, ist das Helfen ohne Geld gekommen. Soziale Einrichtungen und Obdachlose, Kinderheime und Waisenhäuser, sowie Sportanlagen und Vereine werden gefördert mit Waren und Dienstleistungen aller Art.

Hierzu gehören Trikots für Sportvereine, abgelaufene aber nicht verdorbene Lebensmittel der großen Handelsketten, Design und Marketing als kostenlose Dienstleistungen und Überproduktionen aus dem Spielwarenbereich für hilfsbedürftige Kinder. Das Menschen zu helfen kein Geld kostet, wünschen diverse Fürsprecher dieser Aktionen, das in den Köpfen der Bürger ein Umdenken stattfindet.

Mehr Finanztipps, Darlehen, Kredite und Ratgeber:

 

Teilen:

Kommentar verfassen