10 Fragen zum Tagesgeld, 1. Teil

10 Fragen zum Tagesgeld, 1. Teil

Wer etwas Geld auf die hohe Kante legen möchte, das verzinst wird und bei Bedarf jederzeit abgerufen werden kann, dem wäre früher vermutlich ein Sparbuch empfohlen worden. Höchstbeträge und Kündigungsfristen machen den altbewährten Klassiker aber nicht unbedingt attraktiv. Ein einfacheres und flexibleres Sparen ermöglicht das Tagesgeldkonto. Doch Flexibilität ist nur ein Aspekt. Auch die Zinsen spielen natürlich eine Rolle.

10 Fragen zum Tagesgeld, 1. Teil

Lange Zeit war es so, dass selbst bei sehr guten Angeboten weniger als 0,5 Prozent Zinsen pro Jahr drin waren. Derzeit scheint eine Trendwende in Sicht, denn allmählich steigen die Zinsen wieder.

10 Fragen zum Tagesgeld, 1. Teil weiterlesen

Wann lohnt sich ein Bausparvertrag? Teil 2

Wann lohnt sich ein Bausparvertrag? Teil 2

Der Aufbau einer sicheren Zukunft, flexibel und abgestimmt auf die eigenen Wünsche: Was Bausparkassen in ihrer Werbung versprechen, klingt gut. Tatsächlich sind viele neue Verträge anfangs als Geldanlage aber nicht rentabel und wenn der Anspruch auf ein zinsgünstiges Darlehen gegeben ist, kann die Bausparkasse kündigen. Damit stellt sich die Frage, ob und wann sich ein Bausparvertrag lohnt. Dieser Frage gehen wir in einem zweiteiligen Beitrag nach.

Wann lohnt sich ein Bausparvertrag Teil 2

Dabei haben wir uns in Teil 1 den Abschluss des Bausparvertrags, die Sparphase und die Darlehensphase angeschaut. Hier ist Teil 2!:

Wann lohnt sich ein Bausparvertrag? Teil 2 weiterlesen

Wann lohnt sich ein Bausparvertrag? Teil 1

Wann lohnt sich ein Bausparvertrag? Teil 1

Die Werbung der Bausparkassen verspricht, dass mit einem Bausparvertrag eine sichere Zukunft flexibel und abgestimmt auf die eigenen Wünsche aufgebaut werden kann. Doch ganz so rosig sieht es in der Praxis oft nicht aus. Denn viele neue Verträge lohnen sich als Geldanlage zunächst nicht. Und wenn es so weit ist, dass der Bausparer ein günstiges Darlehen in Anspruch nehmen könnte, hat die Bausparkasse die Möglichkeit, den Vertrag zu kündigen.

Wann lohnt sich ein Bausparvertrag Teil 1

Wann also lohnt sich ein Bausparvertrag? Rentiert er sich überhaupt? In einem zweiteiligen Beitrag gehen wir diesen Fragen nach:

Wann lohnt sich ein Bausparvertrag? Teil 1 weiterlesen

Alles Wichtige rund ums Bitcoin Lightning Network, Teil 3

Alles Wichtige rund ums Bitcoin Lightning Network, Teil 3

Durch die Technologie hinter dem Lightning Network können Transaktionen vorübergehend ausgelagert und außerhalb der Blockchain abgewickelt werden. Für die Skalierung einer Blockchain liefert die Technologie ebenfalls eine gute Lösung. Wie das Lightning Network (LN) konkret funktioniert und was es ausmacht, ist aber oft nicht ganz klar. In einer Beitragreihe fassen wir alles Wichtige und Wissenswerte rund ums Bitcoin Lightning Network zusammen.

Alles Wichtige rund ums Bitcoin Lightning Network, Teil 3

Hier ist der letzte Teil 3!:

Alles Wichtige rund ums Bitcoin Lightning Network, Teil 3 weiterlesen

Alles Wichtige rund ums Bitcoin Lightning Network, Teil 2

Alles Wichtige rund ums Bitcoin Lightning Network, Teil 2

Hinter dem Lightning Network steht eine Technologie, die es ermöglicht, Transaktionen vorübergehend aus einer Blockchain auszulagern und extern abzuwickeln. Auch mit Blick auf die Skalierung einer Blockchain ist die Technologie eine beliebte Lösung. Was es konkret mit der Off-Chain-Lösung für die Bitcoin Blockchain auf sich hat, ist aber mitunter nicht ganz klar.

Alles Wichtige rund ums Bitcoin Lightning Network, Teil 2

Um etwas Licht ins Dunkel zu bringen, erklären wir deshalb in einer kleinen Beitragsreihe alles Wichtige rund ums Bitcoin Lightning Network. Dabei haben wir in Teil 1 beantwortet, welchen Hintergrund das Lightning Network hat, was genau es ist und wie es entstand.

Hier ist Teil 2!:

Alles Wichtige rund ums Bitcoin Lightning Network, Teil 2 weiterlesen

Alles Wichtige rund ums Bitcoin Lightning Network, Teil 1

Alles Wichtige rund ums Bitcoin Lightning Network, Teil 1

Als Off-Chain-Lösung für die Bitcoin Blockchain ist das Lightning Network eine sogenannte Second Layer Solution. Solche Technologien machen es möglich, Aktionen für eine Blockchain auszulagern und in externen Systemen abzuwickeln. Und wenn es um die Skalierung von Blockchains geht, zählen die Technologien zu den bekanntesten und zugleich besten Lösungen.

Alles Wichtige rund ums Bitcoin Lightning Network, Teil 1

Die Bitcoin Blockchain kann ungefähr sieben Transaktionen pro Sekunde abwickeln. Im Unterschied dazu schafft das Lightning Network je Kanal bis zu einer Million Transaktionen pro Sekunde.

Die einzelnen Transaktionen können fast in Echtzeit übertragen werden und sind sehr kostengünstig, teilweise sogar komplett kostenfrei. Aus diesem Grund eignet sich Lightning auch bestens, um Mikrotransaktionen und regelmäßige Dienste zu bezahlen. Gleiches gilt für internationale Finanztransaktionen.

Alles Wichtige rund ums Bitcoin Lightning Network, Teil 1 weiterlesen

Einführung in das Projekt Ethereum, Teil III

Einführung in das Projekt Ethereum, Teil III

Ethereum ist eine der führenden Plattformen für dezentrale Apps und Projekte auf Basis der Blockchain-Technologie. Weil die Blockchain quelloffen ist, können über Ethereum Smart Contracts und dezentrale Anwendungen betrieben werden. Der native Token Ether wiederum hat als Kryptowährung nach dem Bitcoin die zweithöchste Marktkapitalisierung. Die Bedeutung von Ethereum in der Krypto-Welt ist also ganz schön groß.

Einführung in das Projekt Ethereum, Teil III

In einer Beitragsreihe erklären wir deshalb die Grundzüge des Projekts. Dabei haben wir in Teil I über die Problemlösungen, die Geschichte und die Technik hinter Ethereum berichtet. In Teil II ging es um Ethereum 2.0 als finale Stufe und den Ether als Zahlungsmittel.

Jetzt, im letzten Teil III, nehmen wir uns die Skalierungsprobleme und Sharding als Lösungsansatz vor:

Einführung in das Projekt Ethereum, Teil III weiterlesen

Einführung in das Projekt Ethereum, Teil II

Einführung in das Projekt Ethereum, Teil II

Wenn es um dezentrale Apps und Projekte auf Basis der Blockchain-Technologie geht, gehört Ethereum zu den führenden Plattformen. Weil es sich um eine quelloffene Blockchain handelt, ermöglicht Ethereum den Betrieb von dezentralen Anwendungen und Smart Contracts. Unter den Kryptowährungen belegt der native Token Ether nach Marktkapitalisierung den zweiten Platz. In der Krypto-Welt spielt Ethereum also eine ziemlich wichtige Rolle.

Einführung in das Projekt Ethereum, Teil II

Wir haben eine mehrteilige Beitragsreihe als Einführung in das Projekt Ethereum erstellt. Dabei ging es in Teil I um die Problemlösungen durch Ethereum, die Geschichte und die Technik hinter dem Projekt. Hier ist Teil II!:

Einführung in das Projekt Ethereum, Teil II weiterlesen

Einführung in das Projekt Ethereum, Teil I

Einführung in das Projekt Ethereum, Teil I

Das Blockchain-Netzwerk von Ethereum gehört zu den führenden Plattformen von dezentralen Apps. Viele Projekte, die mit der Blockchain-Technologie arbeiten, greifen auf Ethereum als infrastrukturelle Basis zurück. Als quelloffene Blockchain können über Ethereum Smart Contracts und dezentrale Anwendungen betrieben werden. Und bezogen auf die Marktkapitalisierung, ist Ether nach dem Bitcoin die Nummer 2 unter den Kryptowährungen.

Einführung in das Projekt Ethereum, Teil I

Nach eigenen Aussagen der Ethereum Foundation läutet ihr Krypto-Projekt ein neues Zeitalter des Internets ein. Grund genug, das 2015 gestartete Projekt einmal näher zu betrachten:

Einführung in das Projekt Ethereum, Teil I weiterlesen

Welche Länder nutzen bereits digitale Währungen? Teil 3

Welche Länder nutzen bereits digitale Währungen? Teil 3

Digitale Zentralbankwährungen, oder kurz CBDC für Central Bank Digital Currency, haben in den vergangenen Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnen. Der Boom der Kryptowährungen hat Zentralbanken auf der ganzen Welt dazu veranlasst, mit digitalen Versionen ihrer Landeswährungen etwas entgegenzusetzen. Allerdings ist die Umsetzung des Vorhabens ziemlich komplex. Aus diesem Grund gehen auch die Entwicklungsstadien der virtuellen Währungen weit auseinander.

Welche Länder nutzen bereits digitale Währungen Teil 3

Trotzdem gibt es Länder, die bereits digitale Währungen nutzen. Welche Staaten das sind, erklären wir in einer mehrteiligen Übersicht:

Welche Länder nutzen bereits digitale Währungen? Teil 3 weiterlesen

blank