6 Fragen zum Chargeback-Verfahren bei Kreditkartenzahlungen, 3. Teil

6 Fragen zum Chargeback-Verfahren bei Kreditkartenzahlungen, 3. Teil

Das sogenannte Chargeback-Verfahren hilft dabei, ungerechtfertigte Belastungen der Kreditkarte zurückzufordern. Das können zum Beispiel doppelt abgebuchte Rechnungen, fehlerhafte Rechnungsbeträge oder Zahlungen für Ware sein, die der Kreditkarteninhaber nie erhalten hat. Doch nicht jeder Karteninhaber kennt das Verfahren und weiß, wie es funktioniert. Deshalb beantworten wir die sechs wichtigsten Fragen dazu.

6 Fragen zum Chargeback-Verfahren bei Kreditkartenzahlungen, 3. Teil

Dabei ging es zunächst darum, was das Chargeback-Verfahren konkret ist und wie der Karteninhaber fehlerhafte Buchungen reklamieren sollte. Außerdem haben wir erklärt, welche Kreditkartenzahlungen sofort storniert werden können und für welche Kreditkartenzahlungen das Chargeback-Verfahren ansonsten vorgesehen ist.

6 Fragen zum Chargeback-Verfahren bei Kreditkartenzahlungen, 3. Teil weiterlesen

6 Fragen zum Chargeback-Verfahren bei Kreditkartenzahlungen, 2. Teil

6 Fragen zum Chargeback-Verfahren bei Kreditkartenzahlungen, 2. Teil

Es kann passieren, dass ein Rechnungsbetrag doppelt abgebucht oder eine Bargeldabhebung abgerechnet wird, die gar nicht zustande kam. Ebenso ist denkbar, dass ein Anbieter noch vor der Auslieferung der Ware insolvent wird oder sich ein vermeintliches Markenprodukt als billige Fälschung entpuppt. War bei solchen Vorgängen die Kreditkarte im Spiel, kann sich der Karteninhaber das Geld für fehlerhafte oder unberechtigte Belastungen zurückholen.

6 Fragen zum Chargeback-Verfahren bei Kreditkartenzahlungen, 2. Teil

Das Verfahren, das dann greift, heißt Chargeback. In einem mehrteiligen Beitrag klären wir sechs Fragen dazu. Dabei ging es im 1. Teil darum, was das Chargeback-Verfahren bei Kreditkartenzahlungen genau ist und wie der Karteninhaber fehlerhafte Buchungen reklamieren kann.

Außerdem haben wir beantwortet, welche Kreditkartenzahlungen sofort rückgängig gemacht werden können.

6 Fragen zum Chargeback-Verfahren bei Kreditkartenzahlungen, 2. Teil weiterlesen

6 Fragen zum Chargeback-Verfahren bei Kreditkartenzahlungen, 1. Teil

6 Fragen zum Chargeback-Verfahren bei Kreditkartenzahlungen, 1. Teil

Ein Einkauf wurde doppelt abgebucht, eine missglückte Bargeldabhebung erscheint auf der Abrechnung, eine gebuchte Reise wurde storniert oder ein teures Kleidungsstück erweist sich als billiges Plagiat: In solchen Fällen ist es möglich, die dazugehörige Kreditkartenzahlung zu reklamieren, um sich sein Geld zurückzuholen. Das Verfahren, über das der Karteninhaber ungerechtfertigte Zahlungen zurückfordern kann, nennt sich Chargeback.

6 Fragen zum Chargeback-Verfahren bei Kreditkartenzahlungen, 1. Teil

Doch wie funktioniert das Ganze? Worauf gilt es zu achten? In einem mehrteiligen Beitrag beantworten wir sechs Fragen zum Chargeback-Verfahren bei Kreditkartenzahlungen!:

6 Fragen zum Chargeback-Verfahren bei Kreditkartenzahlungen, 1. Teil weiterlesen

Was ist ein Beamtenkredit?

Was ist ein Beamtenkredit?

Wer sich auf den Internetseiten von Banken und auf Vergleichsportalen umschaut, trifft mitunter auf ein Produkt namens Beamtenkredit. Was es damit auf sich hat, erklären wir in diesem Beitrag.

Was ist ein Beamtenkredit

Was ist ein Beamtenkredit?

Beim Beamtenkredit handelt es sich nicht um eine eigenständige Kreditart. Vielmehr ist der Beamtenkredit zunächst ein ganz normaler Ratenkredit.

Was ist ein Beamtenkredit? weiterlesen

Hintergrundwissen zur Bonitätsprüfung

Hintergrundwissen zur Bonitätsprüfung

Wer einen Kredit aufnehmen möchte, muss sich der Frage nach seiner Kreditwürdigkeit stellen. Dazu führt die Bank eine sogenannte Bonitätsprüfung durch. Doch was genau hat es damit auf sich? Und welche Faktoren spielen dabei eine Rolle? In diesem Beitrag vermitteln wir Hintergrundwissen zur Bonitätsprüfung!

Hintergrundwissen zur Bonitätsprüfung

Hintergrundwissen zur Bonitätsprüfung weiterlesen

Wie funktioniert ein Baukredit? Teil 2

Wie funktioniert ein Baukredit? Teil 2

Wer sich ein Eigenheim zulegen möchte oder größere Bauarbeiten an seiner bereits vorhandenen Immobilie plant, wird meist einen Kredit brauchen. Denn die wenigsten verfügen über die Mittel, um solche Vorhaben komplett aus eigener Tasche zu finanzieren. Bei der Recherche im Internet und Gesprächen mit Banken begegnen dem Bauherrn dann verschiedene Begriffe.

Wie funktioniert ein Baukredit Teil 2

So ist mal von einem Immobilienkredit, mal von einer Baufinanzierung und an anderer Stelle von einem Hypothekendarlehen oder einem Hauskredit die Rede. Hinter den unterschiedlichen Namen steckt aber immer die gleiche Darlehensart.

Wie funktioniert ein Baukredit? Teil 2 weiterlesen

Wie funktioniert ein Baukredit? Teil 1

Wie funktioniert ein Baukredit? Teil 1

Haus- oder Baukredit, Immobiliendarlehen, Baufinanzierung, Hypothekendarlehen: Für einen Kredit, mit dem der Kauf oder Bau einer Immobilie finanziert werden soll, gibt es unterschiedliche Namen. Trotzdem handelt es sich letztlich immer um die gleiche Kreditart. Nur: Wie funktioniert so ein Baukredit? Wer vergibt ihn? Worauf kommt es bei einer Immobilienfinanzierung an? Und was unterscheidet ein Baudarlehen von anderen Krediten?

Wie funktioniert ein Baukredit Teil 1

In einem zweiteiligen Beitrag erklären wir die Grundzüge des Baukredits!:

Wie funktioniert ein Baukredit? Teil 1 weiterlesen

Leitfaden: Wie viel Haus kann ich mir leisten?

Leitfaden: Wie viel Haus kann ich mir leisten?

Für die meisten Menschen ist der Kauf eines Hauses oder einer Eigentumswohnung die größte Investition, die sie in ihrem Leben tätigen. Auf der anderen Seite steht ein Eigenheim auf der Liste mit den Wünschen und Lebenszielen oft ganz oben. Und wenn die Zinsen für eine Baufinanzierung so niedrig sind, wie es schon seit einiger Zeit der Fall ist, scheint der Zeitpunkt für einen Immobilienkauf optimal.

Leitfaden Wie viel Haus kann ich mir leisten

Doch gerade weil es bei einer Baufinanzierung um sehr viel Geld und einen langen Zeitraum geht, sollte der Schritt wohlüberlegt sein. Noch bevor die Pläne überhaupt konkreter werden, ist eine der ersten und wichtigsten Fragen: Wie viel Haus kann ich mir leisten?

Für die Antwort auf diese Frage haben wir einen Leitfaden erstellt!:

Leitfaden: Wie viel Haus kann ich mir leisten? weiterlesen

Was ist der Beleihungswert?

Was ist der Beleihungswert?

Soll es eine Eigentumswohnung oder ein Haus werden? Eine Bestandsimmobilie oder ein Neubau? In der Stadt oder auf dem Land? Wenn es darum geht, sich den Traum vom Eigenheim zu erfüllen, stehen allerlei Fragen im Raum. Doch einer der wichtigsten Punkte bleibt meist die Frage nach der Baufinanzierung. Denn die wenigsten Bauherren haben soviel Geld auf der hohen Kante, dass sie den Kauf oder Bau einer Immobilie aus eigenen Mitteln finanzieren können.

Was ist der Beleihungswert

Zu welchen Konditionen die Bank den Immobilienkredit zur Verfügung stellt, ist je nach Kreditnehmer verschieden. Die Kreditsumme wiederum richtet sich in erster Linie nach dem sogenannten Beleihungswert.

Was ist der Beleihungswert? weiterlesen

Sparbuch kündigen – Infos und Tipps

Sparbuch kündigen – Infos und Tipps

Manches Sparbuch wurde gleich zur Geburt des Kindes von den Eltern oder Großeltern eröffnet. In den Folgejahren wurde dann regelmäßig Geld eingezahlt, damit der Nachwuchs zur Volljährigkeit etwas Startkapital für den Führerschein, die erste eigene Wohnung und ähnliche Dinge hat. Andere Sparbücher wurden irgendwann eingerichtet, um Geld, das übrig ist, auf die hohe Kante zu legen.

Sparbuch kündigen - Infos und Tipps

Jedenfalls ist das gute alte Sparbuch ein Klassiker unter den Geldanlagen und noch immer sehr beliebt. Rund ein Viertel der Deutschen hat ein Sparbuch. Angesichts der sehr niedrigen Guthabenzinsen stellt sich aber die Frage, ob es nicht sinnvoller wäre, das alte Sparbuch aufzulösen und das Geld anders anzulegen.

Sparbuch kündigen – Infos und Tipps weiterlesen