Finanzierung Polen

Finanzierung in Polen 

Die Republik Polen ist seit dem Jahr 2004 Mitgliedsstaat der Europäischen Union. Polen liegt in Mitteleuropa. Seit seinem Beitritt zur Europäischen Union öffnet sich auch zunehmend die polnische Wirtschaft und versucht sich an die europäischen Normen anzupassen.

Die Finanzierung in Polen, ist allerdings für manch einen Unternehmer noch immer ein Buch mit sieben Siegeln. Eine große Hilfe in Richtung Deutschland und seiner Wirtschaft ist hierbei die Deutsch-Polnische Wirtschaftsförderung. Von ihr werden für den Unternehmer immer wieder Broschüren herausgegeben, die über aktuelle Veränderungen informieren und den Unternehmer auf beiden Seiten aufklären sollen.

Banken in Polen

 Themen sind hier immer wieder:

         Die Banken und ihr System in Polen,

         Inlandszahlungsverkehr mit seinen verschiedenen Möglichkeiten, wie Barzahlung, Zahlung per Scheck, Bankeinzug, Überweisungen und auch Lastschriften,

         Die Devisengesetzgebung und die Unterschiede im Bankfinanzierungsvergleich, sowie auch die Ähnlichkeiten.

Außerdem erhält der Unternehmer hier ausführliche Informationen über die verschiedenen Fördermöglichkeiten in Bezug auf die Finanzierung Polen. Fördermöglichkeiten sind zum einen vom der Kreditanstalt für Wiederaufbau, abgekürzt KfW, möglich, sowie auch in bestimmten Fällen von der europäischen Union.

Ratsam ist es für den Unternehmer in jedem Fall sich die verschiedenen Möglichkeiten anzusehen und sich selber somit bei der Finanzierung so viel Unterstützung wie möglich zu suchen.

Mehr Finanztipps, Darlehen, Kredite und Ratgeber:

Teilen:

Kommentar verfassen