Finanzierung Studiengebühren

Die Finanzierung von Studiengebühren 

Auch wenn es viele Proteste gegeben hat und auch immer noch so einige Studentenproteste geben wird, so ist doch sicher, dass die Studentengebühren einheitlich kommen werden. Viele Universitäten haben sie auch bereits eingeführt. Nun stellt sich für viele Studenten die Frage nach der Finanzierung von Studiengebühren.

Neben den Förderungsmöglichkeiten des Bafög gibt es auch die KfW, die in Zukunft Studienkredite zur Finanzierung von Studiengebühren anbieten wird. Die Abkürzung KfW steht für Kreditanstalt für Wiederaufbau und ist eine staatliche Institution, die zum Beispiel im Bereich Häuserbau auch spezielle Förderungsmöglichkeiten und Kredite mit einem sehr geringen Zinssatz anbietet, insofern bestimmte Auflagen erfüllt werden.

Finanzierung in den Bundesländern

Die Finanzierung der Studiengebühren, über die KfW kann so einer hohen Verschuldung im Verlauf des Studiums entgegenwirken. Bei der KfW gehören achtzig Prozent dem Bund und zwanzig Prozent den einzelnen Bundesländern.

Mit den verschiedenen Angeboten soll nicht nur die Finanzierung der Studiengebühren ermöglicht werden, sondern auch eine generelle Finanzierung des Studiums. Hiermit soll es den Studenten ermöglicht werden weitestgehend von den Eltern unabhängig das Studium zu finanzieren. Fraglich bleibt hier allerdings, wer das doch recht hohe Ausfallrisiko trägt.

Denn wenn man sich anschaut, dass bei den vergleichbaren Bafög-Darlehen etwa dreißig Prozent nicht zurückgezahlt werden aufgrund des Umstandes, dass die Studenten im Anschluss an ihr Studium keinen Job bekommen, bleibt offen, ob die Quote bei den Studienkrediten anders ausfallen wird.

Die anderen Bildungskredite sind in der Regel von höheren Zinssätzen begleitet, so dass das staatliche Angebot für die meisten Studenten das attraktivste sein wird. Mehr über das Studieren, Universitäten, Studienfächer und Studiengebühren. Mehr über Darlehen, auf der Hauptseite.

Mehr Finanztipps, Darlehen, Kredite und Ratgeber:

Teilen:

Kommentar verfassen