Finanzierung von Großprojekten

Finanzierung von Großprojekten

Zur Finanzierung von Großprojekten, benötigt man starke Partner aus der Wirtschaft, manchmal auch aus der Politik bzw. dem Senat und Wirtschaftsressort der jeweiligen Region. Gründerkapital, Finanzierungszuschüsse und Kapitalbeteiligungen von Investmentgesellschaften oder Banken sind meistens nötig.

Unter Großprojekten gelten Häfen, Industrieanlagen, Einkaufszentren oder auch kulturelle Einrichtungen. Für die Finanzierung, sollte man sich an die jeweilige Handelskammer und den Senat für Wirtschaft wenden. Und für Beteiligen diverse Foren und Business Netzwerke im Internet nutzen.

Mehr Finanztipps, Darlehen, Kredite und Ratgeber:

Twitter

Redaktion

Matthias Kumpertz, 38 Jahre, Finanzberater und Marlene Heuer, 46 Jahre Finanzberaterin, sowie Christian Gülcan, Betreiber und Redakteur der Webseite, schreiben hier Wissenswertes, Tipps und Ratgeber zu Finanzen, Kapital, Finanzierungen und Banken. Anleitungen, Investments und Finanzpläne für Verbraucher und Investoren.

Unsere Webseite ist für Sie vollkommen kostenlos, daher sind sämtliche Inhalte, Artikel, Anleitungen, Vorlagen, Ratgeber, Tipps und Videos nicht kostenpflichtig.
Wir finanzieren uns ausschließlich nur über Werbung, die in Form auf unseren Seiten als Anzeigen oder Gesponsert gekennzeichnet sind. Wir erhalten eine kleine Werbekostenpauschale, wenn sie etwas über unsere Anzeigen-Links kaufen, oder für Seitenimpressionen und Klicks.
Um ihnen Inhalte kostenlos zur Verfügung zu stellen, bitten wir um Verständnis für die Werbeeinblendungen auf unserer Webseite. Vielen Dank. (Autoren & Betreiber)
Redaktion
Twitter

Kommentar verfassen