Finanzierung Haus

Die Haus Finanzierung

Das Eigenheim ist einer der ganz großen Träume in den Köpfen der meisten Deutschen. Trotz der Mühen, die die Menschen in den meisten Fällen auf sich nehmen müssen, um die Finanzierung Haus leisten zu können, sind die meisten Besitzer eines eigenen Hauses zufrieden.

Auch wenn das Haus sie einige Jahre immer wieder zum Rechnen und Verzichten gezwungen hat. Die Haus Finanzierung, sollte in jedem Fall sorgfältig geplant werden. In den meisten Fällen greifen die Menschen auf einen Kredit bei der Bank zurück.

Der Hausbesitzer in spe sollte sich vor der Auswahl ein paar grundlegende Fragen beantworten.

Ein Altbau oder Neubau als Haus?

Wie sieht es mit der Familienplanung aus? Möchte man eher auf dem Land leben oder in der Stadt? Welche Standorte kommen überhaupt in Frage durch ihre Anbindung? Möchte man einen großen oder kleinen Garten? Soll das Haus ein Altbau sein oder ein Neubau?

Wie ist der derzeitige Lebensstandard? In welchen Bereichen kann man sich einschränken, um die Kreditzahlungen leisten zu können? Welchen Betrag hat die Familie monatlich zu ihrer freien Verfügung? Wie gesichert sind die Arbeitsplätze? Wäre eine kurzfristige Finanzierung mit nur einem Verdiener auch noch möglich?

Erst wenn diese Fragen beantwortet sind, sollte der Interessent sich bei verschiedenen Banken Erstberatungstermine geben lassen. 

Formalien der Finanzierung

Bei diesen sollten die grundsätzlichen Angebote der Banken besprochen werden, so dass sich der Hausbesitzer in spe ein Bild von den unterschiedlichen Banken und ihren Angeboten machen kann. Nach diesem Gespräch sollte der Kunde gezielt beginnen auf dem Häusermarkt nach seinen Vorstellungen zu suchen.

Wenn es konkret wird, spricht der Kunde mit der Bank seiner Wahl die Finanzierung für das Haus ab und kann nach den Formalien sich über den Weg ins neue Heim freuen.

Mehr Finanztipps, Darlehen, Kredite und Ratgeber:

Teilen:

Kommentar verfassen