Internationale Finanzierung

Internationale Finanzierung 

In Zeiten der Globalisierung ist es mittlerweile auch im Bereich der Finanzierung immer gewöhnlicher geworden, dass die Unternehmen auf eine internationale Finanzierung ihrer verschiedenen Projekte setzen. Hierbei muss man im Hinterkopf behalten, dass es volkswirtschaftlich als positiv bewertet wird, wenn der Transfer zwischen den Kapital benötigenden Wirtschaftssubjekte und den Kapital gebenden Wirtschaftssubjekten möglichst ohne Verluste vonstatten geht.

Um das Kapital zu erhalten und zusätzlichen Gewinn zu erwirtschaften ist es wichtig, dass das Kapital dort eingesetzt wird, wo es den höchsten gesamtwirtschaftlichen Nutzen hat. 

Bei der internationalen Finanzierung spielen also auch verschiedene Faktoren eine wichtige Rolle. So ist es wichtig, dass die Transaktionskosten minimiert werden. Erreicht werden kann dies zum Beispiel durch effektive Finanzierungsmöglichkeiten, wie zum Beispiel die direkte Finanzierung an der Börse.

Der Gewinn, der durch die Arbeit an den Finanzierungsmöglichkeiten erwirtschaftet wird, wird als Wohlfahrtsgewinn bezeichnet.

Mehr Finanztipps, Darlehen, Kredite und Ratgeber:

Teilen:

Kommentar verfassen